Wülfrath & Partner Rechtsanwälte | Gesellschafts- und Stiftungsrecht
Rechtsanwälte Karlsruhe für Steuerrecht
133
page,page-id-133,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-5.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive
 

Gesellschafts- und Stiftungsrecht

Das Gesellschaftsrecht regelt in Deutschland das Innen- und Außenverhältnis von Personengesellschaften (zB BGB-Gesellschaft, Partnerschaft, OHG, KG, Erbengemeinschaft) und Kapitalgesellschaften (GmbH, Aktiengesellschaft, Genossenschaft). Dabei erstrecken sich die allgemeinen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 705ff. BGB) auch auf andere Gesellschaftsformen, sofern nicht in einem speziellen Gesetz (HGB, GmbHG, AktienG) etwas anderes bestimmt ist. Dabei sind sowohl sämtliche Fragen im Rahmen der Gründung (Gesellschaftsvertrag, Kapitalbedarf, Finanzierung, Genehmigungen) als auch der laufenden Beratung (Gesellschafterversammlungen und –beschlüsse) sowie auch des Beteiligungskaufs oder –verkaufs (einschließlich Due Diligence und Unternehmenswertermittlungen) oder der Auseinandersetzung unter Gesellschaftern Gegenstand unserer Beratungen.
Neben den gesellschaftsrechtlichen Gestaltungen nehmen auch Stiftungen als Institutionen im rahmen einer Vermögensnachfolge oder zur Förderung oder Verfolgung bestimmter Ziele an Bedeutung zu. Wir verfügen auch hier über umfangreiche Erfahrung bei der Errichtung aber auch bei der Verwaltung von Stiftungen.